Einige Informationen über unsere Feriensiedlung

Die Feriensiedlung liegt 1 Km hinter dem Dorf Cierzpiêty (Zollernhöhe), direkt am Mokre (Mucker) See, am Kanu-Wasser-Weg des Krutynia (Kruttin) Flusses. Das Seeufer der Feriensiedlung ist sehr abwechslungsreich und gut eingerichtet, mit zwei schwimmenden Anlegebrücken und einem abgegrenzten Badeplatz, bewacht von einem Bademeister. Die Fläche der Feriensiedlung umfasst 6 Hektar des Masurischen Naturschutzgebietes. In der Umgebung des Kieferwaldes befinden sich kleine 48 Holzhäuschen (je 30 m2 mit 4 Betten). Hier, in der Natur- und Ruhezone, kann man sich sehr gut erholen, weit weg von dem Getümmel des Zivilisationslärmes. Die Möglichkeiten der touristischen und sportlichen Aktivitäten sind umfangreich: Segeln, Kanufahren, Angeln, Paddeln, Schwimmen, Tauchen, Wandern, Fahrradfahren, Pilze- und Waldbeerensuchen, Grillen, Natur genießen oder einfach faulenzen. An, auf oder in dem kristallsauberen See kann man sehr viel unternehmen und erleben. Diese Feriensiedlung ist sehr ruhig gelegen und mit einem Zaun abgegrenzt.

Eine eigene Kantine bietet den Gästen ein gutes Essen. Auf dem Steg vor der Kantine gibt es die Möglichkeit sich gemütlich hinzusetzen und mit einem kalten Getränk in der Hand die Schönheit der Gegend bewundern und genießen. Vor dieser Stelle kann man nicht nur die Natur bewundern, sondern auch die spielenden Kinder oder die sporttreibenden Touristen beobachten. Wer Lust hat, macht mit oder wählt eine andere Möglichkeit die Zeit gut zu vertreiben. Mit dem eigenen oder geliehenen Fahrrad ist es möglich, die Gegend durchzuforschen. Der Camping- und der Zeltplatz warten auf die Gäste, die diese Art des Urlaubes bevorzugen. Abends treffen sich viele Gäste der Feriensiedlung gemeinsam am Lagerfeuer um zu singen, zu lachen, zu tanzen und sich zu unterhalten.

20.09.2017 // stanicawodna.mazury.pl/